Size
S(M)L(XL)XXL(3XL)
Dimensions when completed
Körperumfang 92(100)108(118)130(142) cm
Gesamtlänge in hinteren Mitte 54(56)58(61)64(67) cm
Innenlänge des Ärmels 6(6)7(8)8(9) cm
Garnverbrauch
Novita Nalle
(Fb 712) Freesie 250(300)350(400)450(500) g
SONSTIGES ZUBEHÖR
Rundstricknadel (80 cm):
Novita nr 4
Rundstricknadel (60 cm):
Novita nr 4
Rundstricknadel (40 cm):
Novita nr 3,5 für die Halsblende gestrickt
Nadelspiel:
Novita nr 3½
Novita nr 4 für die Ärmel
MASCHENPROBE
Grundmuster:
- glatt rechts in Runden:
alle M rechts stricken.
- glatt rechts in Reihen:
Hinreihe alle M re stricken, Rückreihe alle M li stricken.
- Ajourmuster:
laut Strickschrift und Anleitung stricken.
-Rippenmuster (in Rd):
*2 M re, 2 M li, ab * wiederholen.

Maschenprobe:
im Grundmuster 22 M und 32 R = 10 cm

Hinweis:
Die Arbeit wird als ein Stück vom Halsausschnitt nach unten gestrickt. Die Arbeit wird nahtlos geendet, außer in Grössen XXL und 3XL werden die kürzen Nähten in die Achseln geblieben.
Designer
Sisko Sälpäkivi
GARNE UND ZUBEHÖR KAUFEN

Halsausschnitt und Oberteil:

90 (90) 92 (92) 94 (94) M mit Rundstricknadel Nr 4 (60 cm) anschlagen. In Rückreihe 1 R li stricken und gleichzeitig die Stellen der Raglanaufnehmen wie folgt markieren: 1 M des Vorderteils li stricken, 2 M des Grenzpunkts li stricken (die M markieren), 19 M des Ärmels li stricken, 2 M des Grenzpunkts li stricken (die M markieren), 42(42)44(44)46(46) M des Rückenteils li stricken, 2 M des Grenzpunkts li stricken (die M markieren), 19 M des zweiten Ärmels li stricken, 2 M des Grenzpunkts li stricken (die M markieren) und noch 1 M des Vorderteils li stricken. Nicht zu der Runde schliessen.

Die Raglanaufnehmen und Ajourmuster mit den M des Ärmels nach der 1. R der Strickschrift wie folgt anfangen: (Hinreihe) aus der 1. M (der 1 M des Vorderteils) 2 M herausstricken (zuerst aus dem vorderen Teil der 1. M, dann aus dem hinteren) (= 1 M + 1 M), 1 M aufnehmen (= rechts verschränkt aus dem Querfaden stricken), die markierten 2 M re stricken, im Ärmel im Ajourmuster nach der 1. R der Strickschrift arbeiten (= 1 Umschlag, 1 M re, den Rapport von 8 M 2 Mal wiederholen, 2 M re und 1 Umschlag), die markierten 2 M re stricken, 1 M aufnehmen, 42 (42) 44 (44) 46 (46) M des Rückenteils re stricken, 1 M aufnehmen, die markierten 2 M re stricken, im zweiten Ärmel im Ajourmuster nach der 1. R der Strickschrift arbeiten (= 1 Umschlag, 1 M re, den Rapport von 8 M 2 Mal wiederholen, 2 M re und 1 Umschlag), die markierten 2 M re stricken, 1 M aufnehmen und aus der 1 M des Vorderteils (der letzten M) 2 M herausstricken (= 1 M + 1 M). Jetzt sind 10 M mehr und es gibt 100 (100) 102 (102) 104 (104) M in der Arbeit.

In dieser Weise die Raglanaufnehmen beidseitig der markierten 2 M zuerst in jeder 2. R insgesamt 5 Mal wiederholen (für die Ärmel die Aufnehmen sind in Strickschrift markiert). Im Ajourmuster die Reihen 2–12 der Strickschrift stricken und dann die Reihen 1–12 wiederholen. Im Ajourmuster auch mit den zugenommenen M der Ärmel stricken. Bitte, geben Sie Acht mit den Abnehmen und Aufnehmen des Ajourmusters, damit sie einander treffen und die Maschen-Zahl allzeit recht ist.

Hinweis: Gleichzeitig mit den Raglanaufnehmen beidseitig für den Halsausschnitt in jeder 2. R noch 4 x 1 M und 2 x 2 M aufnehmen (= aus der ersten und letzten M der R 2 M re herausstricken). Danach 22 (22) 24 (24) 26 (26) M am Ende der folgenden Hinreihe anschlagen. Jetzt in Runden weiterarbeiten.

Hinweis: Wenn Sie die Raglanaufnehmen 5 Mal gearbeitet haben, die Aufnehmen auf dem Vorder- und Rückenteil in jeder 2. Rd 10 (15) 19 (30) 28 (28) Mal weiterarbeiten und danach in jeder 3. Rd 10 (8) 6 (0) 0 (0) Mal wiederholen, und gleichzeitig in den Ärmeln in jeder 2. Rd noch 25 (27) 28 (30) 28 (28) Mal wiederholen. Wenn die Rundstricknadel zu kurz ist, zu Rundstricknadel Nr 4 und 80 cm wechseln.

Wenn alle Raglanaufnehmen und Aufnehmen des Halsausschnitts des Vorderteils fertig sind, gibt es insgesamt 350 (370) 386 (414) 402 (402) M in der Arbeit.

Die Markierungen bewegen, sodass sie in der Mitte der Raglannähte liegen (= zwischen 2 re M). Stricken, bis die linke Seite des Rückenteils, bis die Markierung.

Es gibt jetzt 94 (100) 106 (116) 114 (114) M im Vorder- und Rückenteil und 81 (85) 87 (91) 87 (87) M in den Ärmeln.

In Grössen XXL und 3XL mit den 114 (114) M des Rückenteils weiterarbeiten und beidseitig in jeder 2. R 1 (2) x 2 M und 1 x 5 M anschlagen = 128 (132) M. In dieser Weise auch mit den M des Vorderteils stricken.

Noch in Grössen XXL und 3XL mit den 87 (87) des Ärmels weiterarbeiten und beidseitig in jeder 2. R 1 (2) x 2 M und 1 x 5 M anschlagen = 101 (105) M. Mit den M des zweiten Ärmels ebenso stricken.

Die M der Ärmel stilllegen und weiter mit den M des Vorder- und Rückenteils arbeiten.

Hinweis: Die letzte gestrickte Rd der Strickschrift markieren, bevor Sie die M des Ärmels stilllegen.

 

Körper und Saum:

94 (100) 106 (116) 128 (132) M des Rückenteils stricken, 6 (10) 12 (14) 16 (24) M für den Armausschnitt anschlagen, 94 (100) 106 (116) 128 (132) M des Vorderteils stricken und 6 (10) 12 (14) 16 (24) M für den zweiten Ärmel anschlagen = 200 (220) 236 (260) 288 (312) M. Jetzt können Sie die Markierungen der Raglannähte wegnehmen.

Weiter in Runden arbeiten und die Seiten markieren (= die Mitte der zugenommenen M des Armausschnitts).

Wenn die Länge der Seite 29(30)31(33)36(38) cm ist (oder bis zur gewünschten Länge stricken), im Rippenmuster anfangen und in der ersten Runde gleichmässig verteilt 16(20)20(24)24(28) M abnehmen = 184(200)216 (236)264(284) M.

Wenn Sie 6 cm im Rippenmuster gestrickt haben, die M abketten, wie sie erscheinen.

 

Ärmel:

Auf Nadelspiel Nr 4 die 81(85)87(91)101(105) M des Ärmels nehmen und unter dem Arm aus der zugenommenen M des Mieders 6(10)12(14)14(20) M auffassen = 87(95)95(105)115(125) M. Der Rundenwechsel in die Mitte der zugenommenen M markieren.

Im Ajourmuster weiterarbeiten.

Wenn die Innenlänge des Ärmels 3(3)4(5)5(6) cm ist und im Ajourmuster die re gestrickte Rd die letzte ist, noch 1 Rd re stricken und gleichzeitig 19(23)23(25)31(33) M gleichmässig verteilt abnehmen = 68(72)76(80)84(92) M.

Zu Nadelspiel Nr 3 ½ wechseln und 3 cm im Rippenmuster in Rd stricken. Die M abketten, wie sie erscheinen.

Den zweiten Ärmel ebenso stricken.

 

Fertigstellung:

Halsblende: 124(124)128(128)132(132) M auf die kurze Rundstricknadel aus dem Halsausschnitt auffassen (aus der zweiten Raglannaht des Rückenteils anfangen). 3 cm im Rippenmuster in Rd stricken und die M abketten, wie sie erscheinen.

In Grössen XL und 3XL die Nähte in der Achselhöhlen schliessen.